LERNINSTITUT PLANKENAUER-SATOR – WENN DAS MIT DEM RECHNENLERNEN NICHT SO RECHT GELINGEN MÖCHTE…

DYSKALKULIE AUSTESTUNG UND TRAINING MIT HERZ UND KNOW-HOW
 
Wenn das Rechnen, mit auch noch so großer Mühe, nicht ganz gelingen will
 
Eine Rechenschwäche ist meist nicht die Folge mangelnder Intelligenz. Kinder, die Probleme in diesem Bereich zeigen, haben häufig Defizite oder Blockaden in den Bereichen der Wahrnehmung, vor allem in der Grundwahrnehmung, der Motorik, sowie auf den Feldern der Konzentration und der Merkfähigkeit. Gerade jedoch diese Bereiche sind wichtige Voraussetzungen, damit das Rechnen gelingen kann.
Eine Dyskalkulie wird demnach dann diagnostiziert, wenn die Rechenleistung des Kindes eindeutig unterhalb des Niveaus liegt, das aufgrund des Alters, der allgemeinen Intelligenz und der Schulklasse zu erwarten ist. Es sind vor allem die Grundrechenarten, Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division mangelhaft, weniger geht es um höhere mathematische Vorgänge, die ja lediglich auf diesem Basiswissen aufgebaut sind.
 
Lerninstitut Plankenauer-Sator
Gentzgasse 77, 1180 Wien
 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s